Navigation

Akte Recht: Versuchsbeginn beim Einbruchdiebstahl; Datenschutz der Beschuldigten mit einem kriminellen Hintergrund

Foto © Lérot

Diese Woche stellen wir euch zwei spanende Entscheidungen in Akte Recht vor.

Der Beginn der Versuchsstrafbarkeit ist ein klassisches Problem des allgemeinen Teils des Strafrechts. Der BGH zeigt in diesem Urteil genau worauf es ankommt und unterstreicht die Ausführungen mit einer Reihe Beispielen. Darüber hinaus wird die Problematik des „Versuchs eines Regelbeispiels“ besprochen.

Die zweite Entscheidung befasst sich mit der Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch Polizeibehörden aus erkennungsdienstlichen Maßnahmen im Rahmen eines später eingestellten Strafverfahren.

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt