Aktuelles

Kategorie: Akte Recht, Aktuelles, Allgemein

Zwar wird das Sexualstrafrecht nicht in der Lehre berücksichtigt, allerdings ist es umso relevanter in der Praxis. Im konkreten Fall nahm ein Gynäkologe heimliche Bild- und Videoaufnahmen während der Untersuchungen seiner Patientinnen vor. Wie der BGH diesen Fall strafrechtlich bewertet, könnt ihr i...

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Cybercrime, Darknet, Termine, Veranstaltungen

Wir möchten Sie herzlich zum fünften Erlanger Cyber² Crime Tag am 23.09.2021, der wie letztes Jahr pandemiebedingt online stattfindet, einladen. Thematisch wird sich der EC²CT 2021 mit „Internationaler Strafverfolgung von Cybercrime Delikten“ beschäftigen. Es ist uns gelungen hierfür mit Dr. Mark v...

Kategorie: Akte Recht, Aktuelles, Allgemein

Beweisverwertungsverbote und die Fortwirkung von Beweiserhebungsfehlern in die Hauptverhandlung hinein sind immer wieder Thema der juristischen Ausbildung bis zum 1. Staatsexamen. Seit der Entscheidung des 2. Strafsenats des BGHs zum Erfordernis einer qualifizierten Belehrung wird über die Wirkungen...

Wir freuen uns berichten zu dürfen, dass die Wanderausstellung "Die Rosenburg - Das Bundesjustizministerium im Schatten der NS-Vergangenheit" ihren Weg nach Nürnberg gefunden hat. Vergangenen Montag den 05.07. fand in coronabedingt kleiner Runde mit 50 Gäst:innen die Eröffnung der Ausstellung in Nür...

Kategorie: Akte Recht, Aktuelles, Allgemein

Diese Woche beschäftigen sich die Entscheidungen in Akte Recht mit den Themen Rechtsbeugung und Verwarnung mit Strafvorbehalt. Dass sich die Rechtsprechung schwer mit dem Tatbestand der Rechtsbeugung tut, ist grundsätzlich nichts Neues. Wie stark die Fluchtreflexe des BGH jedoch in Bezug auf § 339 ...