Navigation

Allgemein

Kategorie: Akte Recht, Aktuelles, Allgemein

Die heutige Akte Recht stellt einen Fall vor, der vor allem wegen der Fülle an erzielten Verfahrensergebnissen (vom Schuldspruch wegen vollendeter Urkundenfälschung bis hin zum Freispruch), Anlass gibt, sich nochmal genauer mit dem Urkundenstrafrecht zu beschäftigen. Was sind Beweiszeichen? Wann lie...

Kategorie: Akte Recht, Aktuelles, Allgemein

Diese Woche hält Akte Recht für Sie zwei Entscheidungen des BGH bereit. Die drei Angeklagten lockten wohlhabende Geschäftsleute in eine Lagerhalle, in der sie überwältigt, ihnen das Bargeld abgenommen und anschließend gefangen gehalten wurden, um sie unter Todesdrohungen dazu zu bringen, noch meh...

Kategorie: Akte Recht, Aktuelles, Allgemein

In der heutigen Akte Recht stellen wir zwei Entscheidungen vor. Der EGMR hatte darüber zu entscheiden, ob und wie (noch) nicht rechtskräftig abgeurteilte Straftaten bei der Entscheidung über die Strafaussetzung zur Bewährung berücksichtigt werden dürfen. Gegen den Beschwerdeführer waren zwischen ...

ICLU-Mitarbeiter Dr. Christian Rückert (Senior Researcher, Head of Cybercrime Research Group) hat im "Handbuch Kryptowerte", Herausgegeben von Philipp Maume, Lena Maute und Mathias Frommberger bei C.H. Beck, das Strafrechtskapitel mit den Unterkapiteln Phänomenologie, Strafanwendungsrecht, Relevante...

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Veröffentlichungen

In der NStZ 2020, S. 391 ff. ist ein Aufsatz von ICLU-Mitarbeiter Dr. Christian Rückert zum Thema „Marktmanipulation durch Unterlassen und Bestimmtheitsprinzip“ erschienen. Dr. Rückert setzt sich in dem Beitrag mit der Frage auseinander ob die deutschen Straf- und Ordnungswidrigkeitentatbestände des...

Kategorie: Akte Recht, Aktuelles, Allgemein

In der heutigen Akte Recht gibt es wieder zwei spannende Entscheidungen zum Lesen. Es gehört wohl zu den schwierigsten Aufgaben eines Strafrichters, das Tatmotiv des Angeklagten festzustellen, insbesondere dann, wenn mehrere handlungsleitende Motive in Betracht kommen. Der 2. Strafsenat des BGH b...

Kategorie: Akte Recht, Aktuelles, Allgemein

Auch heute liefern wir euch zwei spannende Fälle als Akte Recht. Erstmals bezog der BGH Stellung zu der Frage, ob ein verteidigter, sprachunkundiger Angeklagter einen Anspruch auf eine schriftliche Übersetzung eines nicht rechtskräftigen erstinstanzlichen Urteils hat. In ihrer sorgfältigen Begrün...