Navigation

Akte Recht Special: Planspiel Urteil – Das Urteil „Kunz“

Foto © Lérot

Diese Woche kann erstmalig ein Urteil des AG Planspiel (des entscheidenden Tatgerichts des StPO-Planspiels im Wintersemester 2020/2021) besprochen werden. Das AG Planspiel hatte sich vor allem mit tatsächlichen Fragen der zeitlichen Abfolge am Tatabend auseinanderzusetzen und über eine etwaig bestehende Notwehrlage zu entscheiden. Dazu musste auf Grundlage der in der Hauptverhandlung dargebrachten Beweismittel fundiert argumentiert werden, weshalb eine Notwehrlage zugunsten des Angeklagten ausgeschlossen werden kann. Es handelt sich dabei um das erste vollständig abgefasste Urteil des AG Planspiel, das möglichen Anknüpfungspunkt für Rechtsmittel bieten könnte…

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt