Navigation

Ankündigung: Vortrag „NS-Euthanasie und die juristische Verantwortungslücke“ von Professor Dr. Christoph Safferling

Professor Dr. Christoph Safferling wird am 26. November 2019 um 19:30 Uhr einen Vortrag zum Thema „NS-Euthanasie und die juristische Verantwortungslücke“ halten. Die Veranstaltung findet an der Volkshochschule Erlangen statt.

Hinter der Zwangssterilisation und der „Euthanasie“-Aktion des NS-Regimes verbarg sich ein menschenfeindlicher Apparat, der unter höchster Geheimhaltung geplant und betrieben worden ist. Ihm zum Opfer fielen Hunderttausende. Nichtsdestotrotz ist es über die Jahrzehnte gelungen, Licht ins Dunkel zu bringen und hierbei sowohl den Verlauf nachzuzeichnen als auch vor internationalen und nationalen Gerichten für Gerechtigkeit zu sorgen.
Anlässlich der erbittert geführten Diskussion um den Abriss der Erlanger Heil- und Pflegeanstalt gewinnt die Rückschau auf dieses dunkle Kapitel deutscher Geschichte an Aktualität.

Wir laden Sie herzlich zum Vortrag ein!

Weitere Hinweise zum Webauftritt