Navigation

Akte Recht – Raser Teil 2

Foto © Lérot

Diese Woche finden Sie die anderen entschiedenen sogenannten „Raser-Fälle“ in der Akte Recht. Zunächst der sog. „Bremer-Fall“, bei dem der Täter auf dem Motarrad mit 150 km/h innerstädtisch unterwegs war und dabei einen querenden Fußgänger erfasste. Außerdem der sog. „Frankfurter Fall“ bei dem ein Heranwachsender in einem geliehenen BMW 530d mit 142 km/h bei erlaubten 70 km/h eine für ihn rot zeigende Ampel überfuhr und anschließend ungebremst mit dem Kreuzungsverkehr kollidierte.

Weitere Hinweise zum Webauftritt