Verbesserung der Literatur zum Europäischen Strafrecht

Für die Studierenden des Schwerpunktbereichs Kriminalwissenschaften verbessert sich die Literaturlage in der Bibliothek. Wer im Schwerpunktbereich sich auf internationales Strafrecht spezialisieren will, kann nun auch die EuCLR (European Criminal Law Review) konsultieren. Bislang war diese wichtige Zeitschrift im Bereich des Europäischen Strafrechts an der FAU nicht erhältlich. Mit Studienzuschüssen konnte dieses Manko nun zum Glück behoben werden. Hier der Link: https://www.nomos-elibrary.de/zeitschrift/2191-7442

StR1 Social

zur ICLU

Bild