Navigation

Akte Recht: Verhältnismäßigkeit einer Wohnungsdurchsuchung; Fehlgeschlagener Versuch

Foto © Lérot

In der heutigen Akte Recht beleuchten wir zum einen anhand eines Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts die sowohl strafprozessual- als auch verfassungsrechtlich relevante Problematik der Verhältnismäßigkeit einer Wohnungsdurchsuchung.

Im Bereich des materiellen Strafrechts besprechen wir die Problematik des fehlgeschlagenen Versuches,  welcher ein Dauerbrenner im Ersten Staatsexamen ist.

Wir wünschen wie immer eine lehrreiche Lektüre!

Weitere Hinweise zum Webauftritt