Navigation

Nürnberg und aktuelle Perspektiven des Völkerstrafrechts

Anlässlich des 70. Jahrestages der Urteilsverkündung des Internationalen Militärgerichtshofs Nürnberg sprach Professor Safferling auf Einladung der Frankfurter Juristischen Gesellschaft am Dienstag in der Goethe-Universität in Frankfurt über Ursprünge und Zukunft des Völkerstrafrechts. Ausgehend vom Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess entwickelte er aktuelle Perspektiven der internationalen Strafjustiz.

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Erklärungen verschiedener Staaten, den Internationalen Strafgerichtshof zu verlassen, überrascht es nicht, dass diese Entwicklung wichtiger Bestandteil nicht nur des Vortrags sondern auch der sich anschließenden Diskussion waren. Wir möchten in diesem Zusammenhang auch auf die Äußerungen Professor Safferlings auf der Website der Forschungsstelle Völkerstrafrecht hinweisen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt