Seiteninterne Suche

Akte Recht

Materielles Strafrecht

Akte Recht

40_BGH_AkteRecht

Erbgroßherzogliches Palais, Sitz des BGH (Foto von Joe Miletzki)

Finden Sie hier Entscheidungen deutscher Gerichte zu Problemen des materiellen Rechts.

BGH, Beschluss vom 1.6.2016 − 2 StR 150/15 – Kein Doppelverwertungsverbot bei Berücksichtigung direkten Vorsatzes

BGH, Beschluss vom 20.9.2016 − 2 StR 497/15 , NStZ 2017, 30 – Gefährdungsschaden beim Betrug

BGH, Beschluss vom 20.10.2016 – 3 StR 321/16 – Tatbeiträge beim Bandenhandel

BGH, Urteil vom 15.09.2016 − 4 StR 90/16 – „falsches Überholen“ bei Gehwegbenutzung

BGH, Urteil vom 20.1.2016 − 1 StR 398/15 – Raubspezifische Verknüpfung von Nötigung und Wegnahme

OLG Hamburg, Beschl. v. 8.6.2016 –  1 Ws 13/16 – Sterbehilfe

BGH (2. Strafsenat), Anfragebeschluss vom 1.6.2016 –  2 StR 335/15,  NStZ 2016, 596 – Schutz von unrechtmäßigem Besitz/Eigentum durch die Vermögens –  /Eigentums delikte

BGH, Beschluss vom 01. 12.2015 – 4 StR  390 /15 – Tätige Reue bei einem Angriff auf den Luftverkehr

BGH, Urt. v. 28.04.2016 –  4 StR 563/15 – Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer

BGH, Beschluss vom  22 .12.2015  −  2 StR 419 /15, NStZ 2016,  463 – Psychische Beihilfe

OLG Hamm, Beschluss vom 20.08.2015 –  5 RVs 102/15 – Objektive Zurechnung bei Geschwindigkeitsüberschreitungen

BGH, Beschluss vom 1 3.1.2016 − 4 StR 532 /15 – Tanken ohne Bezahlung

BGH, Urteil vom 03. 1 2.2015  – 4 StR 223/15 – Der Scheunenmord – Mehraktiger Geschehensablauf

BGH, Beschluss vom 4.2.2016 − 1 StR 424 /15 – Gemeinsamer Tatplan bei Mittäterschaft

OLG Stuttgart, Urt. v. 30.07.2015 – 2 Ss 9/15 – Stuttgart 21:

Zeitlicher Abstand zwischen Widerstandshandlung und Vollstreckungshandlung im Rahmen des § 113 StGB

BGH, Beschluss vom 7.3.2016 − 2 StR 123/15, BeckRS 2016, 05824 – Sukzessive Täterschaft des später Hinzutretenden bei Kenntnis und Billigung des Vorverhaltens

BGH, Urt. vom 14.01.2016 – 4 StR 72/15 – Qualifikationsspezifischer Zusammenhang des erfolgsqualifizierten Delikts

BGH, Urt. v. 15.9.2015 − 5 StR 363/15 – Möglichkeit und Erforderlichkeit eines Hilfeleistens bei unmöglicher Bestimmung des Todeszeitpunkts

BVerfG, Beschluss vom 15.12.2015 – 2 BvR 2735/14 – Schuldgrundsatz gehört zur Verfassungsidentität

BGH, Beschl. vom 9.7.2015 – 3 StR 537/14 – Konkurrenzverhältnisse von Organisationsdelikten und Begleittaten

BGH, Beschl. vom 11.6.2015 – 2 StR 186/15 – Persönlicher Schadenseinschlag als Vermögensnachteil bei räuberischer Erpressung

BGH, Beschl. v. 4.8.2015 – 3 StR 112/15 – Tatfrische bei einem räuberischen Diebstahl

BGH, Urt. v. 3.6.2015 − 2 StR 473/14 – Kein Ausschluss eines Notwehrexzesses bei vorheriger Notwehrprovokation

BGH, Urt. vom 9.7.2015 – 3 StR 33/15 – Verwenden der Kennzeichen einer verbotenen Vereinigung („Rockerkutten“)

BGH, Beschl. vom 19.8.2014 – 3 StR 88/14 – Fehlende Inlandstat bei Einstellung verfassungswidriger Kennzeichen ins Internet

BGH, Urt. vom 7.8.2014 – 3 StR 105/14 – Unmittelbares Ansetzen bei einem Bandendiebstahl

BGH, Beschl. v. 16.9.2014 − 3 StR 373/14 -Tauglicher Täter eines räuberischen Diebstahls / Voraussetzungen der Mittäterschaft

BGH, Urt. vom 22 .1.2015 – 3 StR 233 /14 – Hooligans als kriminelle Vereinigung

BGH, Beschl. vom 30.6.2015 – 3 StR 171/15 – Gemeinschaftlich begangene gefährliche Körperverletzung

BGH, Urt. vom 12.12.2013 – 3 StR 146/13 – Untreue durch Unterlassen bei pflichtwidrigem Verschweigen einer Forderung des Berechtigten

BGH, Urt. vom 13.5.2015 – 3 StR 498/14 – Rechtsbeugung und „Sperrwirkung“

BGH , Beschl. v. 3.2.2015 − 3 StR 541/14 – Verhältnis von Vor- und Anschlusstat beim Verdeckungsmord

BGH, Urteil vom 21.5.2015 – 3 StR 575/14 – Tatherrschaft beim Völkermord und Völkermordabsicht

BGH, Beschl. vom 14.4 .2015 − 3 StR 602 /14 – Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen

BGH , Urt. v. 16.04.2015 – 3 StR 645/14 – Beendeter Versuch eines Tötungsdelikts bei empfundener Gleichgültigkeit

BGH, Beschl. v . 9.9.2014 – 4 StR 367/14 – Fehlgeschlagener Versuch

BGH, Urt. v. 14.8.2014 – 4 StR 163/14 – Bedingter Tötungsvorsatz bei besonders gefährlichen Gewalthandlungen

BGH, Urt. v. 21.4 .2015 – 4 StR 92/15 – Keine Anwendung der Besitzschutzvorschriften auf Rückholung nicht verkehrsfähiger Sachen

BGH, Beschl. vom 23.09.2014 – 4 StR 92/14 – Grenzen der Kfz-Führereigenschaft eines beifahrenden Fahrlehrers

BGH, Urt. vom 23.4.2015 – 4 StR 607/14 – Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer durch vorgetäuschte Polizeikontrolle

BGH, Beschl. vom 30.6.2015 – 5 StR 71/15 – Störung der Totenruhe „Asche“ i.S.d. § 168 Abs.1 StGB – Zahngold

BGH, Urt. vom 1.7.2014 – 5 StR 134/14 – Erforderlichkeit der Notwehrhandlung bei Messerstichen

BGH, Urt. vom 17.12.2014 – StB 10/14 – Sichbereiterklären zur Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung

BGH, Urt. vom 13.1.2015 − 5 StR 435/14 – Abgrenzung von bedingtem Vorsatz und bewusster Fahrlässigkeit

BVerfG, Beschl. v. 26.2.2015 – 1 BvR 1036/14 – Keine Beleidigung durch Tragen eines Ansteckers mit der Aufschrift „FCK CPS“

BGH, Urt. vom 10.2.2015 – 1 StR 488/14 – Falsche Verdächtigung durch Beschuldigten in einem Strafverfahren

BGH, Beschl. vom 5.8.2015 – 1 StR 328/15 – Tötung durch Unterlassen – Bewusste Selbstgefährdung („GBL“)

BGH, Beschl. v. 20.5.2015 – 1 StR 33 /15 – Geldwäsche: Girokonto mit Zahlungseingängen aus rechtmäßigen und aus deliktischen Quellen

BGH, Beschl. vom 18.3.2015 – 2 StR 96/14 – Grenzen der Anwendung deutschen Strafrechts auf Auslandstaten ohne hinreichenden Inlandsbezug

Beschl. v. 16.12.2014 − 1 StR 496/14 – Zeitlicher Bezugspunkt der Arglosigkeit im Sinne des § 211 II

BGH, Urt. vom 26.2.2015 – 1 StR 574/14 – Minder schwerer Fall des Totschlags bei geringfügiger Tatprovokation

BGH, Urt. v. 9.6.2015 – 1 StR 606/14 – Keine akzessorische Rechtswidrigkeit bei Notwehr gegen Vollzugshandeln

BGH , Urt. vom 4.8.2015 – 1 StR 624/14 – Misshandlung von Schutzbefohlenen: Meditation statt medizinischer Versorgung

BGH, Beschl. vom 24.6.2014 – 2 StR 73/14 – Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges durch Rückführung an den Berechtigten

BGH, Urt. v. 12.2.2015 − 2 StR 109/14 – Betrug im standardisierten Abrechnungsverfahren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

StR1 Social

Nuremberg Moot Court

Nuremberg Moot Court

Der Nürnberger Prozess

Was wir aus den Nürnberger Prozessen lernen können

zum ICLU

Bild